Mediation wirkt Frieden stiftend

Im Gespräch mit der Deutschen Stiftung Mediation äußerte sich Bundesjustizminister Heiko Maas über
die Bedeutung und Zukunftsfähigkeit der Mediation für unsere Gesellschaft heute und schreibt ihr eine friedenstiftende Wirkung zu. Hier geht es zum Interview

Interessant finde ich seine Antworten auf die kontrovers diskutierten Fragen einer Mediationskostenhilfe ähnlich wie sie auch bei einem Prozess gewährt wird.
Auch zum Aspekt des Kostenanreizes für eine Mediation, der vom Gericht gesetzt werden kann, nimmt er Stellung.
Zu guter Letzt betont er, dass Mediation im öffentlichen Bewusstsein viel stärker verankert werden muss. Damit trifft er den Nagel auf den Kopf wie auch der aktuelle Roland Rechtsreport bestätigt.
Die im Januar erschienene Studie zeigt auf, dass der Bekanntheitsgrad der Mediation auf stabil hohem Niveau sei. Jedoch es gibt noch wenig persönliche Erfahrungen mit diesem Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung. Nur 4 Prozent der Deutschen waren in den vergangenen 10 Jahren an einer Mediation beteiligt.
Also, es gibt noch viel zu tun – für die Streitparteien und für die Mediatoren!

Schreibe einen Kommentar